Herzlich Willkommen im Stammhaus von Kastell Wein, Kunst und Schönes.
 

Das Stammhaus in der ältesten, mit Fachwerkhäusern bestückten Ortsstraße Kemptens, ist nicht nur Stube des Weins, sondern auch heimeliger Ort, dem beseelte Skulpturen und Kunst das Herz schenken.

Der, an das 1899 gebaute Stammhaus, angrenzende Garten führt direkt in das Terroir. Am Fuße des Rochusberges gelegen, die Dreikönigskirche und die Rochuskapelle im Blickfeld, das Geläute der Glocken im Ohr, verbreitet der Ort eine wunderbare Aura.

Heribert Kastell, der Winzermeister, und seine Frau Stefanie, mit der Liebe zu Kunst und schönen Dingen, sind ein Gespann, das geradezu passt.

Bayerischer Rundfunk und Südwestfunk zeigten Werke von Stefanie Kastell im Fernsehen. Die Weine des Hauses erheben von Flensburg bis zum Tegernsee, vom Niederrhein bis Berlin den Tisch zu einer festlichen Tafel, immer im Duett mit den Werken der Künstlerin.

Lernen Sie das Gesamtkunstwerk kennen, seien Sie Gast bei Wein, Kunst und Schönes. Attraktionen rund um den Wein, Verkostungen und Lebensfreude, fühlen Sie die Herzlichkeit
- alles ist hier spürbar. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!